Gebäudereiniger/in (Landesberufsschule)

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Prüfungen

  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
  • Gesellenprüfung 

Blockunterricht (14-tägig)

  • 1. Ausbildungsjahr 14 Wochen
  • 2. Ausbildungsjahr 10 Wochen
  • 3. Ausbildungsjahr 10 Wochen

Lerninhalte

1. Ausbildungsjahr:

  • Reinigen von Glasflächen
  • Behandeln von textilen Flächen
  • Reinigen von nicht textilen Flächen

2. Ausbildungsjahr:

  • Reinigen von Sanitärbereichen
  • Behandeln von Fassaden
  • Pflege von Außenanlagen
  • Reinigen von Gesundheitseinrichtungen

3. Ausbildungsjahr:

  • Reinigen von Verkehrsmitteln
  • Reinigen von Industrieanlagen
  • Schädlingsbekämpfung

Überbetriebliche Lehrgänge werden durch die Handwerkskammer Lübeck in der Berufsbildungsstätte Elmshorn (Tel 0 41 21 - 47 39 613) durchgeführt.

Unterrichtsfächer (diese Fächer werden den Lerninhalten zugeordnet)

  • Reinigungstechnik
  • Arbeitsorganisation
  • Wirtschaft/Politik
  • Kommunikation

 

Weiterbildung

  • Seminare und Lehrgänge
  • Staatlich geprüfter Desinfektor
  • Techniker/Technikerin
  • Meister/Meisterin
  • Ingenieur/Ingenieurin

Besonderheiten

Der Berufsschulunterricht wird mit einem hohen fachpraktischen Anteil erteilt. In Zusammenarbeit mit der Landesinnung Nord des Gebäudereinigerhandwerks wird in jedem Ausbildungsjahr  mindestens ein Projekt (z.B. eine Schiffsreinigung) durchgeführt. 

Für die verblockten Unterrichtszeiten ist die Unterbringung im Internat möglich.