Bei der Stadt in guten Händen!

Wir, die Klasse BGEW18b, hatten die tolle Möglichkeit im Rahmen der Berufsorientierung eine für uns organisierte Veranstaltung der Stadt Kiel zu besuchen. Dort wurden uns Berufe vom Friedhofsgärtner*in über Brandschutzmeister*in, Hauswirtschafter*in, Fachinformatiker*in bis hin zum dualen Studiengang Bachelor of Arts-Public Administration nähergebracht. Initiiert wurde der Besuch von unserem Berufsorientierungslehrer Herrn Auräth, gestaltet wurde der Vormittag von zwei Studentinnen, welche den Studiengang Bachelor of Arts-Public Administration absolvieren.

Alle haben sich sehr viel Mühe bei der Organisation des Tages und der Präsentationen gegeben, welche sehr informativ waren. Ebenfalls haben sich Ausbilder und Auszubildende der Stadt Kiel für uns und unsere Fragen Zeit genommen.

Besonders gefreut haben wir uns über die bereitgestellten Snacks und Getränke. Diese wurden zum Teil von den Hauswirtschafterinnen am frühen Morgen zubereitet. Auch die Stifte, Blöcke und Schlüsselanhänger haben wir mit Freude angenommen und sie befinden sich nun in bester Verwendung. Zum krönenden Abschluss sind wir danach gemeinsam in die „l`Osteria“ gegangen und haben uns die Pizza schmecken lassen. Leider konnte uns an diesem Tag unser Klassenlehrer Herr Delfs nicht begleiten ☹.

Alles in Allem hatten wir einen schönen und informativen Tag und wollen uns nochmals herzlich bei allen Beteiligten bedanken.  

 

Ein Artikel von Jennie und Carlotta, BGEW18b

Zurück