Vertretungspläne als App

Die Zugangsdaten für den Vertretungsplan des RBZ1 erhalten Sie von Ihrer Klassenlehrkraft.

 

Bundessiegerin im Schilder-und Lichtreklameherstellerhandwerk

Im Sommer 2018 bestand Franziska Früchtenicht ihre Gesellenprüfung im Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk mit der Note Eins. Ihr handwerklich herausragendes Gesellenstück brachte ihr im Herbst den Landessieg ein. Im Dezember hat die frischgebackene Gesellin aus Tornesch nun auch den Leistungswettbewerb auf Bundesebene gewonnen.

Weiterlesen …

Gärtner aus Steenbek sind die Besten des Landes – Freisprechung der Gärtner in Neumünster

Die Gärtnerauszubildenden der Außenstelle Steenbek erreichten bei den diesjährigen Abschlussprüfungen hervorragende Leistungen. Bei der landesweiten Freisprechungsfeier am 10. September in Neumünster wurden Ihre Leistungen entsprechend gewürdigt.

 

Weiterlesen …

Austausch Palma de Mallorca 16. 4 – 7. 5. 2018 der Friseure

Ich mache eine Ausbildung als Friseurin im 3. Lehrjahr und habe an dem Austausch nach Spanien vom 16. 4 – 7. 5. 2018 teilgenommen. Untergebracht wurde ich im Salon Estefan, ich wurde sehr nett empfangen von meinem Chef Stephan und seiner Angestellte Veronika.

Weiterlesen …

Mallorca Erasmusprojekt 2018 – Julia Stöckel

Das Erasmusprojekt begann mit vielen Wochen Vorlaufs Zeit, in denen wir uns alle als Gruppe kennenlernten und zusammen Spanisch lernten. Am 16.04.2018 war es denn endlich soweit, der Abflugtag ist gekommen. Alle waren aufgeregt aber auch voller Vorfreude auf das gesamte Projekt. Wir alle trafen uns um 07:00 Uhr an der Schule mit den ersten 2 Lehrkräften, die uns begleiteten. Nach kleiner Hektik folgen wir dann um 11:15 Uhr in Hamburg ab und landeten gegen 14:30 am Flughafen auf Palma de Mallorca.

Weiterlesen …

Praktikums Bericht: Boutique Hotel Posada Terra Santa

Nach vielen Wochen der Vorfreude war es endlich soweit: Am 16. April 2018 ging es für uns von Hamburg nach Mallorca. Als wir nach 2 Stunden Flug landeten, ging es dann in den überfüllten Bus Richtung Porto Pi. Nach dem anstrengenden Aufstieg (Hotel Amis Horizonte liegt auf einem Berg) mit vollem Gepäck, bezogen wir unsere Zimmer. Wir machten uns schnell frisch und fuhren mit dem Bus nach Palma, um uns im Posada vorzustellen und uns den Weg einzuprägen.

Weiterlesen …