Stellenausschreibung und Bewerbung am RBZ am Schützenpark

Aktuelle Ausschreibung: Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters im Sekretariat (Teilzeit)

Am Regionalen Berufsbildungszentrum am Schützenpark ist schnellstmöglich die Stelle

einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters im Sekretariat
in Teilzeit (30 Std./Woche)


befristet für zwei Jahre – mit dem Ziel der Entfristung – zu besetzen.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören insbesondere:

  • Bearbeitung anfallender Geschäftsvorfälle in der Buchhaltung (Datev via Flowwer)
  • Rechnungsstellung und Eingangskontrolle
  • Reisekostenabwicklung und Mittelüberwachung
  • Umgang mit einem Schulverwaltungsprogramm (z. Z. WinSCHOOL)
  • die selbständige Erledigung weiterer administrativen Aufgaben im Sekretariat, auch in Vertretung
  • die Unterstützung der Schul-, Abteilungs- und Verwaltungsleitung

Voraussetzungen sind:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement, eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte(r) oder vergleichbare Ausbildung mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse und umfangreiche Erfahrung in der selbständigen Übernahme von Sekretariats- bzw. Administrationsaufgaben
  • ein sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen Programmen, insbesondere Word und Excel
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Fähigkeit zeitweise erhöhtes Arbeitsaufkommen zu bewältigen
  • die Fähigkeit zu logischem Denken und Erkennen von Zusammenhängen
  • ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • ein sicheres und sympathischen Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • die Bereitschaft sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Interesse an der besonderen Herausforderung einer Beruflichen Schule

Wir bieten Ihnen:

Als großes Regionales Berufsbildungszentrum mit 3.500 Schüler*innen in Teilzeit- und in Vollzeitbeschulung, 190 Lehrkräften und über 20 Mitarbeiter*innen, bieten wir Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Einrichtung sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 5 TVöD VKA.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 24.10.2021 in einer PDF-Datei per E-Mail an c.radtke@rbz-schuetzenpark.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Radtke (Tel. 0431/1698-390) gern zur Verfügung.

 

Aktuelle Stellenausschreibung Unterstützungslehrkraft DaZ (Teilzeit) im Übergangsbereich der Berufsbildenden Schule (Ausbildungsvorbereitung Schleswig-Holstein; Berufsintegrationsklassen DaZ)

DaZ-Unterstützungslehrkraft im Übergangsbereich der Berufsbildenden Schule (Ausbildungsvorbereitung Schleswig-Holstein; Berufsintegrationsklassen DaZ)
befristet vom 01.08.2021 bis 31.07.2022
Teilzeit: 10—21 Unterrichtsstunden / Woche
Die Besoldung erfolgt nach dem Tarifvertrag über die Entgeltordnung für Lehrkräfte der Länder entsprechend der jeweiligen Qualifikationen in der Entgeltgruppe 7 bis 10.
1. August 2021
10. Juni 2021

Beschreibung der Organisationseinheit

Das RBZ am Schützenpark der Landeshauptstadt Kiel mit den Schwerpunkten Gesundheit, Ernährung und Bau hat seinen Hauptstandort am Westring 100 und eine Außenstelle in Steenbek mit der Fachrichtung Gartenbau.
In knapp 30 Ausbildungsberufen und 16 Vollzeitbildungsgängen werden an unserer Schule ca. 3400 Schülerinnen und Schüler von ca. 190 Lehrkräften unterrichtet. Das RBZ am Schützenpark ist eine Europaschule.

Begründungszusammenhang

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (MBWK) stellt Mittel bereit, um Unterstützungslehrkräfte befristet zu beschäftigen. Im Interesse der Bildungs-und Integrationschancen junger Flüchtlinge sollen diese Kräfte ihre in unterschiedlichen Berufsfeldern erworbenen Kompetenzen nutzbar machen für eine lebensweltorientierte und praxisbezogene Lehrtätigkeit in berufsbildenden Schulen. Es wird erwartet, dass die betroffenen Jugendlichen in ihrer besonderen Situation auf diese Weise leichter angesprochen und an für sie geeignete Bildungs- und Ausbildungsgänge herangeführt werden können.

Aufgabenbeschreibung:

Sie haben Qualifikationen im Bereich Sprachdidaktik, Unterrichtserfahrungen und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Zudem zeichnen Sie sich durch eine hohe Beratungs -und Betreuungsbereitschaft aus. Dann bewerben Sie sich.

Zu den Aufgaben der/des künftigen Stelleninhabers/-in gehören:

  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen
  • Organisatorische Unterstützung bei diversen Projekten
  • Mitgestaltung von Ausflügen auch außerhalb der regulären Schulzeit
  • Unterstützung der Lehrkräfte bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Unterricht in Sprachlerngruppen mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) sowie im sprachsensiblen Unterricht laut Stundentafel und im Werkstattunterricht
  • Einbringen von Praxiserfahrung aus der Berufs- und Lebenswelt mit dem Ziel der beruflichen Orientierung von Flüchtlingen sowie Schulung sozialer und gesellschaftlicher Kompetenzen zur Integration in Gesellschaft und Beruf
  • Vorbereitung von Arbeitsmaterialien
  • unterrichtsnahe technisch-administrative Aufgaben (Führen von Schülerlisten, Anwesenheitskontrolle u.a.)

Voraussetzungen für die Besetzung der befristeten Teilzeitstelle:

  • mehrjährige Berufserfahrung in den Berufsfeldern des berufsbildenden Schulwesens oder bei privaten Bildungsträgern, die berufliche Bildung vermitteln
  • ein sozialpädagogischer Hintergrund und Berufserfahrung mit heterogenen Lerngruppen im fachpraktischen unterrichtlichen Kontext
  • Flexibilität bei den wöchentlichen Einsatzzeiten

Besondere Hinweisezu der ausgeschriebenen Tätigkeit/Erwartungen

  • Selbstständigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Kenntnisse in arabischer Sprache und/oder der islamischen Kultur sind wünschenswert


Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorranging berücksichtigt. Das RBZ AM SCHÜTZENPARK setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.06.2021 an das

RBZ AM SCHÜTZENPARK
z.H. Frau Vergin
Westring 100
24114 Kiel

oder per Mail an t.vergin@rbz-schuetzenpark.de

 

Initiativbewerbungen

Auch ohne konkrete Stellenausschreibungen freuen wir uns über Initiativbewerbungen. In der Regel stellen wir als Lehrkräfte Studienrätinnen/Studienräte an berufsbildenden Schulen, Studienrätinnen/Studienräte für Gymnasien und Fachlehrerinnen/Fachlehrer für den Berufsschulbereich ein.
Das RBZ am Schützenpark bildet in Teilzeit- und in Vollzeitform in folgenden Berufsfeldern und Fachrichtungen aus:

Berufsschule/Vollzeitschule mit den Berufsfeldern

Wirtschaft und Verwaltung

Bautechnik

Holztechnik

Farbtechnik und Raumgestaltung

Gesundheit

Körperpflege

Ernährung und Hauswirtschaft

Agrarwirtschaft (Gartenbau und Floristik)

Sonderausbildungsgänge

 

Fächer

Deutsch

Englisch

Mathematik

Französisch

Wirtschaft/Politik

Gemeinschaftskunde

Sport

Religion

Philosophie

Datenverarbeitung/Informatik

Biologie

Chemie

 

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

RBZ am Schützenpark
Regionales Berufsbildungszentrum
der Landeshauptstadt Kiel
Westring 100

24114 Kiel

 

oder per E-Mail an: info (at) rbz-schuetzenpark.de

Online-Stellenmarkt für Schulen

Sie haben auch die Möglichkeit, sich online zu bewerben. Nutzen Sie bitte dazu folgenden Link:

http://www.schleswig-holstein.de/(…)StellenOnline_node.html