Großes Gebäudeeinmessungsprojekt im „Freilichtmuseum Molfsee“ mit Hilfe neuester Technik

In den vergangenen Jahren durften wir – die Fachgruppe Vermessung und Geoinformation – mit den Schülerinnen und Schülern in das Freilichtmuseum Molfsee, um dort kleinere und größere Projekte, Messübungen und sogar eine praktische Messprüfung in realistischer Umgebung durchzuführen. Dieses Jahr konnten wir ein umfangreiches Projekt (Gebäudeeinmessung nach LiK-A.) zusammen mit den Mitarbeitern des Freilichtmuseums realisieren.

Weiterlesen …

Leica Tour im RBZ

Wir als Auszubildende für Vermessungstechnik haben uns insbesondere in diesem Blockunterricht mit den verschiedenen Methoden des Laserscannings beschäftigt. Aus diesem Grund hatten wir am 20. November Besuch von Herrn John von der Zimmermann Optik als Vertriebspartner von Leica.
Die Vorstellung begann mit einem rund 5-minütigen Video über die neuesten Innovationen von Leica wie zum Beispiel den neusten 3D Laserscannern oder GNSS-Satellitenschüsseln.

Weiterlesen …

Die Welt von Leica Geosystems

Es wird in der Filmindustrie verwendet, Archäologen nutzen es  und im Bauwesen ist es nicht mehr wegzudenken. Laserscanning gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Es ermöglicht uns neue Wege in der Darstellung und Vermessung im 3Dimensionalen Bereich und berücksichtig die Komponenten der Schnelligkeit, des Handlings und der Präzision.

Weiterlesen …

Die Klasse der Vermessungstechniker/-innen beim Tage der Geodateninfrastruktur Schleswig-Holstein

Am Donnerstag den 23.02. haben wir als Schulklasse des RBZ1 den Tag der Geodateninfrastruktur in der CAU in Kiel besucht. Nach der Begrüßung und Anmeldung bei Erfrischungen im Foyer des Audimax begann unsere Reise in die Tiefen der Geodaten

Weiterlesen …